UNTERKUNFT SUCHEN


Status: Geschlossen
Skigebiet: Skigebiet Moena - Alpe Lusia
WÄHLEN SIE EINEN ANDEREN PARK
Crossline setup
Crossline
Grad 3
Curves
Grad 3
Jumps
Grad 3
Waves
SCHNEEHÖHE SNOWPARK
MIN
60 cm
MAX
180 cm
SKIGEBIET LIFTE
0 auf 8
SKIGEBIET PISTEN
0 auf 23
0 auf 27,66 Km
AUSRÜSTUNG

  • Boardercross

CHARAKTERISTIK

  • Länge: 1100 mt.
  • Weite: 6 mt.
  • Öffnungszeiten: von 8.30 bis 16.15 Uhr
  • Eröffnungsperiode: Ende Dezember - Anfang April
  • Eintrittspreise: Skipass
  • Schwierigkeitsgrade: mittelschwer
 

  • Instandhaltung: täglich
  • Kunstschnee: SI
  • Musik: NO
  • Schneekatzen und andere Geräte: 

    2 Pistenraupen

  • Anfahrt:

    Kabinenbahn Ronchi-Le Cune
    und Sessellift Campo-Le Cune




Beschreibung


Am Südhang des "Alpe Lusia" (Moena), gegen "Bellamonte", an der Kreuzung der Pisten "Le Cune", "Direttissima" und "Lasté", befindet sich eine schöne, 800 m lange und 6 m breite Boardercross Strecke mittlerer Schwierigkeit mit 10-12 Banked Curves direkt nach dem Start (4 Startpositionen), gefolgt von 5-6 Jumps. Man braucht also flexible Knie und eine kompakte Haltung, um die Gefälle und ständigen Richtungswechsel schnell bewältigen zu können.
Um Gleichgewicht und technisches Geschick zu testen, können sich die Kinder auf der 300 m langen, angrenzenden Baby-Boardercross Strecke vergnügen, mit kleinen Buckeln, Bögen und Jumps, während die Großen die "Aquile Fun Slope" (950 m lange) testen, die leichtere Variante der roten Pisten "Fiamme Oro II" in Richtung Moena, welche vor dem letzten steilen Abschnitt eben ausläuft.
Erreicht wird die Boardercross Strecke mit der Telekabinenbahn mit 8 Plätzen "Ronchi-Le Cune" von Moena entfernt.



Verhaltensregeln für den Snowpark

  • Helmpflicht (zugelassener Skihelm), ausserdem ist es ratsam weitere Sicherheitskleidung zu tragen (wie z.B. Rückenschutz usw.).
  • Im Snowpark sind Sprungvorrichtungen, Senkungen, Buckel, unterschiedliche Gefälle und künstliche, harte Strukturen die diverse Schwierigkeitsgrade aufweisen und je nach Schneelage der Schneewalzung und der Tageszeit, wechseln.
  • Bevor die Strecke in Angriff genommen wird, sollten der Schwierigkeitsgrad und die Gefahren geprüft werden.
  • Vermeide die Benutzung der Anlagen, wenn du nicht die notwendige Geschicklichkeit und Erfahrung besitzt, um dies mit der nötigen Sicherheit durchzuführen.
  • Kontrolliere aufmerksam, ob keine anderen Personen oder Hindernisse auf der Strecke sind.
  • Lese und respektiere die Verhaltensregeln des Ski- und Snowboardfahrer (Artikel Nr. 30-ter der Bestimmungen des Provinzgesetzes L.P. Nr. 7/87).


Snowboard und Skifahren ist ein Unfallrisiko. Akrobatische Manöver fördern dieses Risiko.


  • Aquile Fun Slope Alpe Lusia - Moena
  • Aquile Fun Slope Alpe Lusia - Moena
  • Aquile Fun Slope Alpe Lusia - Moena
  • Boardercross Alpe Lusia
  • Boardercross Alpe Lusia

Karte



Kontakte

Consorzio Impianti a Fune Alpe Lusia San Pellegrino

I Ronc, 4 (Moena)
+39 0462 573207

tourist-guide
VAL DI FASSA TOURIST GUIDE

Laden Sie die offizielle App herunter. Val di Fassa Tourist Guide ist die kostenlose App für Tablet und Smartphone. Entdecken Sie das Tal mit nur einem ' Touch '! Verfügbar auch für iPhone und Android

Prospekte und Kataloge

Laden Sie unsere Prospekte herunter oder blättern Sie online darin. Einige Broschüren können wir Ihnen auch direkt per Post zusenden

Folgen Sie uns