x
Wanderschutzhütten

Marmolada E. Castiglioni

Loc. Fedaa, 5 - 38032 - Canazei (Penia di Canazei) (Fedaia Pass)

  • Castiglioni Marmolada 4
  • Castiglioni Marmolada 5
  • DSC_0559
  • Castiglioni Marmolada 6
  • Castiglioni Marmolada 7
  • Castiglioni Marmolada 8
  • Castiglioni Marmolada 9
  • Castiglioni Marmolada 10
  • ART_8555
  • DSC_0444
  • ART_8574
  • DSC_0574
  • DSC_0576
  • DSC_0771
  • DSC_0887
  • P1030909
  • P1030911
  • tagliere
  • DSC_0564

HAUPTDIENSTLEISTUNGEN


Präsentation

Das Anfang des 20. Jahrhunderts von bayrischen Bergsteigern aus Bamberg erbaute und während des Ersten Weltkriegs bombardierte Rifugio Castiglioni Marmolada wurde in den 30er-Jahren vom CAI, Mailand wieder aufgebaut. Die Hütte wurde dem Bergsteiger Ettore Castiglioni gewidmet. Von den Fenstern des Speiseraums hat man einen phantastischen Blick auf die Königin der Dolomiten mit ihrer vom Gletscher bedeckten Nordseite, dessen Wasser sich im Sommer im See des Passo Fedaia sammelt. Die Einrichtung, die über die Jahre hinweg sorgfältig gepflegt wurde, erzählt von der Atmosphäre vergangener Zeiten. Inhaber der Hütte ist die Familie Soraruf, der auch die Capanna Punta Penia gehört. Auf dem Gipfel der Marmolata ist sie die höchste in den Dolomiten.ÖffnungszeitenAnfang Mai - Anfang NovemberWeihnachten - 10. JanuarEnde Januar - OsternBevor Sie Ihre Wanderung starten, kontaktieren Sie immer den Hüttenwirt, um die Öffnung zu überprüfenRoutenVom Passo Fedaia kann man den Aufstieg zur Punta Penia (dem Gipfel der Marmolata) entlang des normalen Steigs über den Gletscher in Angriff nehmen: Diese Route kann mit der Aufstiegsanlage bis zur Pian dei Fiacconi verkürzt werden und erfordert bergsteigerische Fähigkeiten sowie die Begleitung eines Bergführers (1,30 Stunden bis Pian dei Fiacconi, 3,30 Stunden auf dem normalen Steig Richtung Punta Penia). Der Aufstieg zur Marmolata ist auch über den (schwierigen) Klettersteig des Westkammes möglich (3,30 Stunden) vorbei an der Forcella Marmolada. Von hier aus ist auch die Überquerung zum Rifugio Contrin möglich. Auf dem der Marmolata gegenüberliegenden Hang erreicht man das Rifugio Viel Dal Pan (1,45 Stunden) oder man nimmt den Klettersteig der „Trincee“ von der Porta Vescovo bis zum Passo Padon mit herrlichen Ausblicken auf den gesamten Gletscher (3 Stunden, mittlerer Schwierigkeitsgrad).

Dienstleistungen

      Betten & Zimmer
    • Doppelzimmer 12
    • Einzelzimmer
      Einrichtungen Betrieb
    • Auch größere Tiere erlaubt
    • Bar
    • Eigener Garten
    • Eigenes Restaurant
    • PKW-Parkplatz
    • Nur kleine Tiere erlaubt
    • Terrasse
    • WiFi
      Fremdsprachen
    • Deutsch
    • Englisch
      Lage
    • Am Wanderweg
    • Berglage
    • Direkt an d. Ski-/ Wander-/ Bushaltestelle
    • Höhe (mt. ü.d.M.) 2057
    • Ruhige Lage
    • See - Entfernung (m) 10
      Nebenkosten
    • Nutzung Waschmaschine / Wäschetrockner 4
      Tagung / Kongress
    • WiFi
      Verpflegung
    • Frühstücksbuffet
    • Lunchpaket
      Zahlungsarten
    • Barzahlung
    • EC-Cash / Maestro
    • Kreditkarten möglich
    • Überweisung

Allgemeine Informationen

Man erreicht die Hütte mit dem Auto von Canazei und von Rocca Pietore (BL), bis zum Stausee Fedaia.

Preise

 

Angebote

Von 14/06/2021
bis 10/09/2021

Fassalandia
Familienurlaub im Val di Fassa: ein kinderfreundlicher Sommer
Von 14/06/2021
bis 10/09/2021

Val di Fassa Guest Card
Ein Berg voller Aktivitäten und Leistungen für die Gäste des Val di Fassa
Von 29/05/2021
bis 10/10/2021

PanoramaPass Val di Fassa
Dein Passierschein für die Dolomiten im Sommer: 31 Lifte mit einem einzigen Pass
Marmolada E. Castiglioni
81 100
245

ZUSAMMENFASSUNG DER REVIEWS

Marmolada E. Castiglioni

BEWERTUNGEN

Anzahl der Bewertungen:
0 Bewertungen der Nutzer
Empfehlungen der Gästen: 0
Durchschnittliche Bewertungen:
0 von 5 Punkten4 *

DETAILS ANZEIGEN
Ergebnisse: von 1-0 auf 0 
Wer
Reiseart
Kommentare
Bewertungen

Canazei
BEWOHNER 1.904
BETTENANZAHL IN HOTELS 4.660
HÖHE 1.460 Meter
BETTENANZAHL IN ANDEREN BETRIEBEN 8.338
Fraktionen: Gries, Alba und PeniaUrsprung des Namens: aus dem Lateinischen "cannacetum" (italienisch "canneto") und bezeichnet eine, aufgrund ständiger Wildbach-Überschwemmungen, sumpfige Ebene.Sehenswürdigkeiten: St. Florianskirche (1570 errichtet) am Piaz de Sèn Floriàn; Rathaus von Canazei nach dem Projekt des Architekten Ettore Sottsass Senior (Ende der 20-er Jahre, 1998 restauriert) am Piaz Marconi; Fresken am Haus Cèsa Bernard (von Virgilio Soraperra, 1979) in Strèda Dolomites; Kirche Unsere Liebe Frau im Schnee (1570 errichtet) am Piaz de Gries, Herz-Jesu-Kirche (1935 errichtet und 2009 restauriert) in Strèda de la folgt...
KONTAKTIEREN
Loc. Fedaa, 5 - 38032 - Canazei (Penia di Canazei) (Fedaia Pass)
Tel.: +39 0462 601117  ...sehen
Tel.: +39 0462 601117  
Tel 2.: +39 0462 601681  ...sehen
Tel 2.: +39 0462 601681  
Fax: +39 0462 601117...sehen
Fax: +39 0462 601117
Warum durch uns Buchen?
Keine Vermittlungsgebühren
Klare und transparente Tarife
Familienfreundliche Preise inkl. Kinderermäßigungen
Schnelligkeit und Sicherheit in den Abwicklungen
Direkter und unmittelbarer Kontakt zum Gastgeber
Garantie nur in Partnerunterkünften des Tourismusverbandes zu buchen
Nur Beurteilungen aus geprüften Quellen
tourist-guide
VAL DI FASSA TOURIST GUIDE

Laden Sie die offizielle App herunter. Val di Fassa Tourist Guide ist die kostenlose App für Tablet und Smartphone. Entdecken Sie das Tal mit nur einem ' Touch '! Verfügbar auch für iPhone und Android

Prospekte und Kataloge

Laden Sie unsere Prospekte herunter oder blättern Sie online darin. Einige Broschüren können wir Ihnen auch direkt per Post zusenden

Folgen Sie uns