UNTERKUNFT SUCHEN
UNTERKUNFT SUCHEN


NÄCHTE
ABREISE 30/10/2021
Personen pro Zimmer/Wohneinheit
Erwachsene
Kinder


Status: Geschlossen
Skigebiet: Skigebiet Bellamonte - Alpe Lusia
WÄHLEN SIE EINEN ANDEREN PARK
Snowpark setup
Snowpark
Grad 2
Pro
Grad 3
Med
Grad 3
Easy
Grad 4
Jib
SCHNEEHÖHE SNOWPARK
MIN
0 cm
MAX
0 cm
SKIGEBIET LIFTE
0 auf 8
SKIGEBIET PISTEN
0 auf 23
0 auf 27,66 Km
AUSRÜSTUNG

  • Boardercross
  • Box
  • Jibbing area
  • Kicker
  • Rail
  • Slopestyle lines
  • Wallride

CHARAKTERISTIK

  • Länge: 1300 mt.
  • Weite: 40 mt.
  • Öffnungszeiten: von 8.30 bis 16.15 Uhr
  • Eröffnungsperiode: Ende Dezember - Anfang April
  • Eintrittspreise: Skipass
  • Schwierigkeitsgrade: leichte - mittelschwer
 

  • Instandhaltung: täglich
  • Kunstschnee: SI
  • Musik: SI
  • Schneekatzen und andere Geräte: 

    2 Pistenraupen

  • Anfahrt:

    Kabinenbahn Fassane-Morea




Beschreibung


Der Morea Snowpark befindet sich in sonniger und ruhiger Lage am Südhang des Skigebietes Alpe Lusia. Man erreicht ihn, indem man ab Moena ("Ronchi") mit den Liften bis "Le Cune" aufsteigt und anschließend bis "Castelir" (Bellamonte) fährt, von wo die Kabinenbahn "Fassane-Morea" in den Snowpark führt. Die Elemente des Parks und die Boardercross Strecke eignen sich sowohl für Anfänger als auch für Experten. Erfahrene Snowboarder und Freestyler können sich bei superlativen Shred Sessions im "Street" Bereich vergnügen, dank der zahlreichen aufeinanderfolgenden Obstacles im "Urban Look", wie Rails, Boxes und Walls, auf denen sie ihre besten Tricks ausüben können. Aufgrund seines vielfältigen Angebotes dient der Park auch als Trainingsort der Italienischen Freestyle Nationalmannschaft. Die modernen Beschneiungsanlagen garantieren Schneesicherheit von Dezember bis Saisonende.
Um Gleichgewicht und technisches Geschick zu testen, können sich die Kinder auf der 400 m langen, angrenzenden "Cervo Fun Slope" Strecke vergnügen, mit kleinen Buckeln, Bögen und Jumps.



Verhaltensregeln für den Snowpark

  • Helmpflicht (zugelassener Skihelm), ausserdem ist es ratsam weitere Sicherheitskleidung zu tragen (wie z.B. Rückenschutz usw).
  • Im Snowpark sind Sprungvorrichtungen, Senkungen, Buckel, unterschiedliche Gefälle und künstliche, harte Strukturen die diverse Schwierigkeitsgrade aufweisen und je nach Schneelage der Schneewalzung und der Tageszeit, wechseln.
  • Bevor die Strecke in Angriff genommen wird, sollten der Schwierigkeitsgrad und die Gefahren geprüft werden.
  • Vermeide die Benutzung der Anlagen, wenn du nicht die notwendige Geschicklichkeit und Erfahrung besitzt, um dies mit der nötigen Sicherheit durchzuführen.
  • Kontrolliere aufmerksam, ob keine anderen Personen oder Hindernisse auf der Strecke sind.
  • Lese und respektiere die Verhaltensregeln des Ski- und Snowboardfahrer (Artikel Nr. 30-ter der Bestimmungen des Provinzgesetzes L.P. Nr. 7/87).


Snowboard und Skifahren ist ein Unfallrisiko. Akrobatische Manöver fördern dieses Risiko.


  • Morea Snowpark F-Tech
  • Morea Snowpark F-Tech
  • Morea Snowpark F-Tech
  • Morea Snowpark F-Tech
  • Morea Snowpark F-Tech
  • Morea Snowpark F-Tech
  • Morea Street Park
  • Morea Street Park
  • Morea Street Park
  • Morea Street Park

Karte



Video

Kontakte

S.I.T. BELLAMONTE S.p.A.

Località Castelir, 7 (Bellamonte - Predazzo)
+39 0462 576234

tourist-guide
VAL DI FASSA TOURIST GUIDE

Laden Sie die offizielle App herunter. Val di Fassa Tourist Guide ist die kostenlose App für Tablet und Smartphone. Entdecken Sie das Tal mit nur einem ' Touch '! Verfügbar auch für iPhone und Android

Prospekte und Kataloge

Laden Sie unsere Prospekte herunter oder blättern Sie online darin. Einige Broschüren können wir Ihnen auch direkt per Post zusenden

Folgen Sie uns