UNTERKUNFT SUCHEN
UNTERKUNFT SUCHEN


Nächte
Abfahrt : 25/01/2021
Personen pro Zimmer/Wohneinheit
n.Erwachsene
n.Kinder


Veröffentlicht am 31/05/2019
Ufficio stampa Apt Val di Fassa

Vom 1. Juni bis 13. Oktober kann man sich in der Gemeinde San Giovanni mit Kleinbussen, Liftanlagen und Bimmelbahn fortbewegen.

Ein Sommer im Zeichen der Nachhalitgkeit für San Giovanni di Fassa – Sèn Jan. Vom 1. Juni bis 13. Oktober wird ein neuer und umweltfreudlicher Busdienst aktiv sein. Mit dem Ziel, die Lebensqualität der Einwohner und Gäste zu verbessern, hat die Gemeindeverwaltung ein neues System zur Verkehrsreduzierung eingeführt, das bequeme und schnelle Verbindungen zwischen Pozza, Vigo und deren Ortsteile, sowie in die wunderschönen Nebentäler Val San Nicolò, Val Monzoni und Gardeccia garantiert.

Der Busdienst innerhalb der Gemeinde wird von Kleinbussen (22-Sitzer) vollzogen und ist in zwei Zonen unterteilt: ein Innenring, der Pera, Pozza und Vigo verbindet, und ein Außenring, der auch nach Muncion, Ronch, Vallonga und Tamion fährt. Der Innenring (mit 20 Haltestellen) zählt 18 Fahrten im 30-Minuten-Takt mit Start am Rathausplatz in Pozza, von 8.30 bis 19.00 Uhr. Dieser Linie schließt sich der Außenring an, mit insgesamt 28 Haltestellen, Start an der Bar Al Ponte und 4 Fahrten pro Tag, zwei am Vormittag und zwei am Nachmittag. Auf den zwei Linien können Ortsansässige mit einem Saisonsticket (10 Euro) reisen. Für Gäste, die in Besitz der Val di Fassa Card sind (in den Parnterunterkünften des Tourismusverbandes erhältlich) ist der Busdienst kostenlos. Für alle anderen besteht die Möglichkeit ein Halbtagesticket (gültig von 8.30 bis 13.30 Uhr und von 14.00 bis 19.00 Uhr) zum Preis von 2 Euro oder ein Wochenticket zum Preis von 10 Euro zu erwerben.

Val San Nicolò und Val Monzoni sind mit Shuttlebussen ab dem Ortsteil Vidor in Pozza (einige Fahrten mit Start auch im Ortsteil Vac in Pera) erreichbar. Für beide Nebentäler sind zwischen 8.20 und 17.30 Uhr mehrere Hinfahrten und zwischen 9.15 und 18.00 Uhr mehrere Rückfahrten vorgesehen (Preis: Hin- und Rückfahrt für Erwachsene 10 Euro; Hin- und Rückfahrt für Kinder bis zu 10 Jahren 6 Euro; Einzelfahrt für Erwachsene 6 Euro; Einzelfahrt für Kinder bis zu 10 Jahren 3 Euro; 10% Ermäßigung für Inhaber der Val di Fassa Card oder des PanoramaPass).
In das Val San Nicolò gelangt man auch mit der Bimmelbahn (drei Fahrten am Vormittag und drei am Nachmittag), die am Rathausplatz startet.

Gardeccia erreicht man nur mit den Liftanlagen (der Shuttleservice wurde aufgehoben). Im Juni ist die Seilbahn Catinaccio in Vigo von 8.30 bis 13.00 Uhr und von 14.00 bis 19.00 Uhr in Betrieb. Im Juli und August fährt die Seilbahn von 7.15 bis 19.00 Uhr ohne Pause. Vom 9. September bis 13. Oktober verkürzen sich wiederum die Betriebszeiten (8.00-13.00 Uhr und 14.00-18-00 Uhr). Desweiteren kann man sich Gardeccia mit den Sesselbahnen Vajolet 1 und 2 ab Pera nähern, die ab 8. Juni von 8.15 bis 12.15 Uhr und von 14.00 bis 17.45 Uhr (an den Wochenenden im Juli und August von 14.00 bis 18.45 Uhr) geöffnet sind.

Zwischen den verschiedenen Ortschaften der Gemeinde San Giovanni di Fassa – Sèn Jan kann man sich mit Shuttlebussen, Liften und Bimmelbahn fortbewegen. Das Auto kann also auf einem der folgenden Parkplätzen stehen bleiben: Seilbahn Catinaccio, Fassa Coop, Sessellift Vajolet, Ortsteil Vac, Salin Platz in Pera, Ortsteil Pucia (gegenüber von QC Terme Dolomiti), Kabinenbahn Buffaure, Ortsteil Vidor, Strada di Bagnes in Pozza.






tourist-guide
VAL DI FASSA TOURIST GUIDE

Laden Sie die offizielle App herunter. Val di Fassa Tourist Guide ist die kostenlose App für Tablet und Smartphone. Entdecken Sie das Tal mit nur einem ' Touch '! Verfügbar auch für iPhone und Android

Prospekte und Kataloge

Laden Sie unsere Prospekte herunter oder blättern Sie online darin. Einige Broschüren können wir Ihnen auch direkt per Post zusenden

Folgen Sie uns