UNTERKUNFT SUCHEN
UNTERKUNFT SUCHEN


Nächte
Abfahrt : 30/05/2019
Personen pro Zimmer/Wohneinheit
n.Erwachsene
n.Kinder



Leidenschaftlicher Bergsteiger oder Radfahrer? Wer die Hektik des Alltags hinter sich lassen möchte und von einem Urlaub im Herzen der Natur träumt, ist im Val di Fassa genau richtig! Das Ladiner Tal eignet sich für alle Arten von Reifen: vom Cross-Country bis hin zum Freeride, vom Rennrad bis hin zu gemütlichen Touren auf dem Radweg, stets mit wundervollem Ausblick auf die umliegenden Dolomitengipfel.
Val di Fassa Bike Hotels sind die optimale Lösung für einen naturverbundenen Urlaub auf dem Sattel Ihres "Stahlrosses". Hier finden Sie exklusive Leistungen für Radfahrer, Bike Garage mit Fahrradständern, Waschplätzen und Werkzeugen für kleine Reparaturen sowie Ansprechpartner im Hotel für Bikefragen und Tipps zu individuellen oder geführten Tagestouren.


Bike Hotels

Die beliebtesten Hotels für Mountainbiker im Val di Fassa

Ziel der Val di Fassa Bike Hotels ist es allen Mountainbikern und professionellen Radfahrern einen Urlaub nach Maß im Val di Fassa zu bieten. Alle Hotels weisen einen qualitativ hochwertigen Standard auf und wurden aufgrund ihres Services, ihrer Erfahrung im Tourismussektor und ihrer außerordentlichen Gastfreundschaft für das Projekt ausgewählt. Sie achten ganz besonders auf die Wünsche und Bedürfnisse der Radfahrer und garantieren einen Bike-gerechten Aufenthalt in den Dolomiten.

Jedes Val di Fassa Bike Hotel bietet:

  • sicheren und überdachten Abstellplatz mit privatem Zugang für Hotelgäste, ausgestattet mit Fahrradständer oder Wandhalterung mit Vorhängeschloss;
  • Waschecke zur Säuberung der Fahrräder oder Mountainbikes;
  • Wäscheservice (gegen Bezahlung) für die tägliche Reinigung der Fahrradkluft;
  • Werkzeugset für kleinere Reparaturen und einfache Wartungsarbeiten;
  • Reichhaltiges Frühstücksbuffet (auf Anfrage auch Frühaufsteher-Frühstück) um den Tag mit der richtigen Dosis Energie zu beginnen;
  • stärkende Menüs vor und nach dem Training (auf Anfrage);
  • Nachmittagsimbiss mit warmen Getränken und typisch regionalen Produkten, nach einer Tour (gegen Bezahlung);
  • Bike Corner: Informationsecke mit Zeitschriften und Büchern rund um das Thema "Bike" und Kartenmaterial mit den Strecken des Val di Fassa und des Trentino;
  • Verleih/Verkauf von Fahrradezubehör und -ausstattung im Hotel oder in der näheren Umgebung;
  • Besondere Vorteile in Mountainbike- und Fahrradverleihen, sowie in qualifizierten Fachwerkstätten der näheren Umgebung für größere und außergewöhnliche Reparaturen;
  • Bike Manager im Hotel: Experten, die nützliche Tipps zu den Strecken und deren Schwierigkeit geben und den Gast bei der Auswahl der geeigneten Strecke helfen;
  • 3 kostenlose geführte Mountainbike Touren laut Wochenprogramm (MTB Test Tour für Erwachsene und Kinder am Montag, halbtägig Tour am Mittwoch, Sellaronda Mountainbike Tour am Freitag);
  • eine weitere kostenlose geführte Mountainbike Tour auf Anfrage für Gruppen von mindestens 4 Personen;
  • 10% Ermäßigung auf alle weiteren MTB Touren die wöchentlich angeboten werden (nur falls die Mindestteilnehmerzahl erreicht wurde);


Einige Hotels verfügen zudem über Fitnessräume und Schwimmbäder, damit auch bei schlechtem Wetter das Training nicht ausfällt. Aber die Bikehotels stehen nicht nur im Zeichen des Sports, sondern auch des Wohlbefindens: in den Wellnesszentren kann man relaxen und entspannende Massagen genießen.

Öffentliche Schwimmbäder, Turnhallen und Wellnesszentren im Val di Fassa.

Vor Ort wird ein effizienter medizinischer Service garantiert. Bei Verletzungen oder muskulären Problemen, die den Urlaub negativ beeinflussen könnten, stehen im Tal zahlreiche Physiotherapie Praxen mit fachgerechtem Personal zur Verfügung.


MTB-Verleihe

Mountainbike Verleihe und Fachgeschäfte im Val di Fassa

Sie möchten ohne Fahrrad reisen? Kein Problem! In den verschiedenen Ortschaften des Val di Fassa finden Sie zahlreiche Fahrradverleihe und Fachgeschäfte, wo Sie zwischen folgenden Modellen wählen können: City Bikes, ideal für Asphaltstrecken (wie der Radweg von Fiemme und Fassa), Rennräder, Kinderräder, Mountainbikes (auch in den Versionen Dirtjump, Freeride, Cross-Country und Downhill verfügbar), perfekt für Bergpfade und Kieselwege, E-Bikes (elektronische Fahrräder) mit erleichtertem Pedalsystem zur mühelosen Bewältigung kleinerer Steigungen. Außerdem finden Sie eine große Auswahl an Zubehör zur bestmöglichen Organisation des Trainings und der Ausflüge. Für Familien stehen Kindersitze und Fahrradanhänger zur Verfügung.

Es wird empfohlen die Fahrradverleihe im Voraus zu kontaktieren, um die Verfügbarkeit der Bikes zu überprüfen.


MTB Schulen

Mountainbike Schulen und Bike Guides im Val di Fassa

Für geführte Mountainbiketouren und sonstige Tipps und Tricks können Sie sich an unsere professionellen und erfahrenen MTB Guides wenden:

Sport Check Point Canazei
Strèda Dolomites, 147 - Tel. +39 340 1147382

Sport Check Point Campitello di Fassa
Strèda de Pènt de Sera, 9 - Tel. +39 0462 750490

Sport Check Point Pozza di Fassa
Piaza de Comun, 2 - Tel. +39 331 2989721

Sport Check Point Moena
Piaz de Sotegrava, 19 - Tel. +39 331 9938100


Mountainbiketouren

Mountainbikestrecken im Val di Fassa

Sich am Fuße der Dolomiten auf das Mountainbike setzen, los radeln und die Natur in vollen Zügen genießen. Ob auf steilen oder ebenen Strecken, auf asphaltierten Straßen oder Schotterwegen: Im Val di Fassa kann man die Leidenschaft für das Fahrrad voll und ganz ausleben. Laden Sie die Radwanderkarte im PDF-Format herunter.


Wie transportiere ich mein Fahrrad im Val di Fassa?

Fahrradbegeisterte Familien mit Kindern können sich auf dem einfachen Radweg, der Canazei (1.465 m) mit Molina di Fiemme (965 m) verbindet, ordentlich in die Pedale treten, denn für den Rückweg entlang der 46,8 km langen Strecke (ca. 3 Stunden Fahrzeit) steht ihnen der "Bike Express Fassa-Fiemme" zur Verfügung, ein Bus mit Anhänger, der eine bequeme und mühelose Rückkehr zum Ausgangspunkt ermöglicht.

Möglichkeit des Fahrradtransportes (gegen Bezahlung) auch auf den Linienbussen (Trentino Trasporti und SAD), je nach Platz im Gepäckraum. Siehe die Fahrpläne.

Mühelos hoch hinauf. Neben Radwegen, Kieselwegen und andere Strecken im Talkessel gibt es im Val di Fassa auch zahlreiche Panoramawege, die es ermöglichen, am Fuße der Felswände zu radeln. Weniger durchtrainierte Mountainbiker können den ersten anspruchsvollen Aufstieg vermeiden und den Gipfel bequem mit den Seilbahnen des Val di Fassa erreichen, die den Transport von Fahrrädern erlauben.


Nützliche Infos

Radfahren ist eine sportliche Disziplin, die einen hohen Energiekonsum mit sich bringt. Aus diesem Grund spielt die richtige Ernährung eine sehr wichtige Rolle. In der korrekten Diät des Radfahrers sollten auf keinen Fall Kohlenhydrate (Nudeln, Kartoffeln, Getreide) und Eiweiße (Fleisch, Eier, Fisch, Hülsenfrüchte) fehlen. Wesentlich für den täglichen Vitamingehalt sind Obst und Gemüse. Auch auf Süßigkeiten sollte nicht verzichtet werden, wobei man sich aber auf leichte Obsttorten beschränken sollte. Am wichtigsten ist aber: Viel trinken; Wasser (vor und während der körperlichen Bewegung), Fruchtsäfte oder gezuckerten Tee. Vor einer Tour sollte man sich stets aufwärmen um Muskelschmerzen zu vermeiden. Nach der Tour werden Stretchingübungen empfohlen um die Muskulatur gut durchzudehnen. 7-8 Stunden Schlaf pro Nacht helfen neue Energie zu tanken und am nächsten Tag wieder ordentlich in die Pedale zu treten.



Val di Fassa: Your Bike Experience


*

*

*

*

*

*

tourist-guide
VAL DI FASSA TOURIST GUIDE

Laden Sie die offizielle App herunter. Val di Fassa Tourist Guide ist die kostenlose App für Tablet und Smartphone. Entdecken Sie das Tal mit nur einem ' Touch '! Verfügbar auch für iPhone und Android

Prospekte und Kataloge

Laden Sie unsere Prospekte herunter oder blättern Sie online darin. Einige Broschüren können wir Ihnen auch direkt per Post zusenden

Folgen Sie uns