UNTERKUNFT SUCHEN
UNTERKUNFT SUCHEN


Nächte
Abfahrt : 03/11/2020
Personen pro Zimmer/Wohneinheit
n.Erwachsene
n.Kinder



Die Dolomiten waren unauslöschlicher Schauplatz der Geschichte. Dies bezieht sich insbesondere auf den 1. Weltkrieg, wo sich das Val di Fassa unmittelbar an der Frontlinie befand, die von der Marmolada das gesamte Fassaner Territorium in seiner Länge einbezog, und zwar bedrohlich aus den Höhen von "Costabella", "Juribrutto" und "Cima Bocche". Heute gibt es zahlreiche Routen und Wege, die zu den Laufgräben, Stellungen und Schützengräben führen, wo die Spuren dieses Weltkonflikts gut sichtbar sind. Spuren, die dank einer sorgfältigen Recherche und einer historischen Rekonstruktion auch in Wanderausstellungen oder kleinen Museen (auch privat) erhalten blieben, die durch die Ausstellung von zahlreichen Gegenständen, Ausrüstungen, Erinnerungsstücken, Waffen, Munition und anderem einen Sprung in die Vergangenheit ermöglichen. So bietet sich die Gelegenheit, die Heldentaten der italienischen und österreichischen Soldaten zu verstehen, die in eine der blutigsten Schlachten verwickelt waren, die im Hochgebirge zwischen Felsen und Gletschern ausgetragen wurde. Dazu gehört auch das Museum der Marmolada, das höchstgelegene Museum Europas, auf 2.950 m Höhe, in der Bergstation der Seilbahn "Serauta". Dort wird auf unparteiische Weise und unabhängig von allen politischen Ideologien und Grenzen, an alle Menschen erinnert, die auf dem Gletscher im Eis und im Dunkel der Stollen, mit Mut für ihr Vaterland kämpften, litten und starben. In den Themenmuseen am Fedaia Pass, am Pordoi Pass und in Moena werden historische Gegenständen, Fotografien, Waffen und Munition ausgestellt.


Andere Museen und Ausstellungen zu sehen:


tourist-guide
VAL DI FASSA TOURIST GUIDE

Laden Sie die offizielle App herunter. Val di Fassa Tourist Guide ist die kostenlose App für Tablet und Smartphone. Entdecken Sie das Tal mit nur einem ' Touch '! Verfügbar auch für iPhone und Android

Prospekte und Kataloge

Laden Sie unsere Prospekte herunter oder blättern Sie online darin. Einige Broschüren können wir Ihnen auch direkt per Post zusenden

Folgen Sie uns