Ski tour della Grande Guerra | © Nicolo Miana - Archivio Immagini ApT Val di Fassa

Skigebiet Pian dei Fiacconi - Marmolada

${ temperature }$ C° Wind: ${ windIntensity }$ km/h ${ windDirection }$
Offene Pisten
0 / 1 Offene Pisten
Pistenkilometer
0 / 3 Pistenkilometer
Offene Liftanlagen
0 / 1 Offene Liftanlagen

Skigebiet Pian dei Fiacconi - Marmolada

Die Marmolata, die Königin der Dolomiten, dominiert in einer majestätischen Höhe von 3.343 m alle Ausblicke, die das Val di Fassa zu bieten hat. Ein imposanter Gletscher, dessen Südhang von einer 800 m langen Steilwand gekennzeichnet ist. Im Norden fällt der Blick auf den Fedaia Stausee.

Anmerkungen: kein Zugang zum Gebiet Pian dei Fiacconi gemäß der Verordnung Nr. 7/2022 der Gemeinde Canazei
Alles lesen

Details zu Pisten und Liften

Swipe
Lift (Typ/Name) Lift Status Zugehörige Piste Skipiste Status
 Korblift
Fedaia - Pian dei Fiacconi
Korblift (p)
Geschlossen
Geschlossen
LBL_RED
Pian dei Fiacconi ( 2750 m)
Geschlossen
Geschlossen
LBL_RED
Col di Bous ( 2750 m)
Geschlossen
Geschlossen

Stillgelegter Lift

Der Pass ist mit dem Auto ab Canazei erreichbar (13 Kilometer). Die Staatsstraße führt an den Fraktionen Alba und Penia vorbei und weiter in Richtung Fedaia See. Wer jede Sekunde eines intensiven Bergerlebnisses auskosten möchte, kann in einer Schutzhütte auf dem Fedaia Pass übernachten. Auf diese Weise bedeutet morgens mit Tourenski und Fellen nach Pian dei Fiacconi in 2.626 m aufzusteigen.

Nach 45 Jahren Betrieb wurde die Korbseilbahn der Marmolada im Herbst 2019 stillgelegt. Die Marmolada an ihrem nordwestlichen Hang bietet wieder eindrucksvolle Ausblicke auf die unberührte Natur.

Die Marmolata - italienisch Marmolada - (seit 2009 Unesco Welterbe) ist mit ihren 3.343 m der höchste Berg der Dolomiten; als Königin der Dolomiten wird sie von vielen Gipfeln umringt, von denen man stets ihre imposante Größe bewundern und ihren atemberaubenden Anblick genießen kann.

Das Skifahren auf dem Gletscher (von März bis Mai) ist immer wieder ein einzigartiges und unvergessliches Erlebnis: Hier taucht man ein in das reine Weiß der Pisten, die von der Natur ständig neu geformt werden.

Für die Skilifte muss man zur Ortschaft Malga Ciapela fahren, die sich auf der anderen Seite des Passes befindet. Von hier aus kann man tatsächlich die historische Gebirgsjägertour befahren, zwischen den Gipfeln Civetta, Pelmo, Tofane, Col di Lana und Lagazuoi.

ZUGEHÖRIGE DIENSTLEISTUNGEN

Für diese Suche sind leider keine Einrichtungen verfügbar. Bitte geben Sie eine neue Suche ein.

skiKARTE val di fassa/carezza

webcams

Webcam Passo Fedaia - Marmolada - Gran Vernel. Col dei Rossi.

Höhe: 2413m
Panorama:

Im Bild der Gletscher Marmolada mit dem Gran Vernel (rechts). Der Gletscher, der 1883 von Don Luigi Baroldi "Königin der Dolomiten" getauft wurde, gilt heute als UNESCO Welterbe.
Statische Webcam.

Anzeigen

Webcam Passo Fedaia - Marmolada. Col dei Rossi.

Höhe: 2413m
Panorama:

Fedaia Pass und See (2.054 m). Rechts erhebt sich der Gletscher der Marmolada, Königin der Dolomiten, blutiger Schauplatz des I. Weltkrieges und, seit Juni 2009, UNESCO Welterbe. Der Pass trennt die Provinzen Trient und Belluno.
Statische Webcam.

Anzeigen

Newsletter

Haben Sie schon entschieden, wie Ihr nächster Urlaub werden soll? 
 

Lassen Sie sich inspirieren!

Danke

Vielen Dank: Wir haben Ihnen eine E-Mail gesendet, um Ihr Abonnement zu aktivieren und gegebenenfalls Ihre Präferenzen auszuwählen

Etwas ist schief gelaufen

Versuchen Sie es nochmal

Schließen

Zum Newsletter anmelden


Abbrechen
Schließen

Concept, Design, Web

KUMBE DIGITAL TRIBU
www.kumbe.it | info@kumbe.it 

Schließen

Danke

Ihre Anfrage wurde korrekt übermittelt und wir werden Ihnen so schnell wie möglich antworten. Eine Kopie der von Ihnen angegebenen Daten wurde an Ihre E-Mail-Adresse geschickt.

Schließen

Informationen anfordern

Sie senden die Anfrage an: APT VAL DI FASSA