FASSA UND FIEMME DOLOMITEN RADWEG

FASSA UND FIEMME DOLOMITEN RADWEG

E-Bike

Bike  In Canazei begibt man sich in der Nähe der Sportzone und des Spielplatzes auf den bequemen und schattigen Forstweg "Cercenà" und radelt bis zur Talstation der Seilbahn Col Rodella in Campitello di Fassa. Von hier geht es auf ebenen Wegstücken und kleinen Steigungen den Bach "Avisio" entlang weiter ...

bis nach Fontanazzo, Campestrin und Mazzin. Es folgt eine abwechselnd auf und ab verlaufende Strecke bis "Fraine" bei Pera di Fassa, wo man rechts an der kleinen Kapelle vorbeifährt und gleich darauf rechts die kleine Holzbrücke überquert. Auf geteerter Strecke erreicht man die Bushaltestelle "Vac" (Piaza de Fascia), von wo man der Hauptstraße entlang weiterfährt. Kurz nach dem Kreisverkehr von Pozza, gegenüber dem Hotel Monzoni, begibt man sich auf den Radweg, der, am Camping Rosengarten vorbei, bis zu einer Brücke führt, die man überquert um anschließend in das untere Tal zu radeln. Auch diese Strecke verläuft entlang des "Avisio" und ist umgeben von Wäldern und Wiesen, die immer wieder einen wunderschönen Ausblick auf die Gipfel des Latemar und des Rosengarten gewähren. Das letzte Stück führt auf der Straße, die durch die Handwerkszone von Soraga führt, in wenigen Minuten zum Spielplatz und in das Zentrum des Dorfes. Durch die Unterführung gelangt man auf die andere Straßenseite, wo die Steigung in Richtung "Palua" beginnt. Blickt man zurück wird man gefesselt vom fabelhaften Panorama über das gesamte Val di Fassa, das in all seiner Pracht, umgeben von den Felswänden des Rosengarten, des Langkofels, des Pordoi und der Monzoni Gruppe erstrahlt. Die darauffolgende Abfahrt führt schließlich nach Moena, wo in der Nähe des Minigolfplatzes Fantolin und des "Ausbildungszentrums" der Bergrettung der Fahrradweg endet. Von hier überquert man das Dorf (Staatsstraße oder "Prato di Sorte") bis zur Ebene von Moena, dem Startpunkt des bekannten Langlaufrennens "Marcialonga", um auf den Rad- und Fußgängerweg zu gelangen, der nach Predazzo und in das Fleimstal führt. Rat des Autors:

Vorsicht im Bereich von Ortschaften, wo man auf befahrenen Hauptstrasse fährt. Der Abschnitt von Canazei nach Fontanazzo (Mazzin) ist geschottert und nur für Mountaibikes geeignet.

Im Sommer ist die Rückfahrt von Molina nach Canazei mit dem Bus möglich (Fiemme-Fassa Bike Express).

Brunnen, Picknickbereiche und Spielplätze entlang der gesamten Strecke.

Alles lesen

Danke

Vielen Dank: Wir haben Ihnen eine E-Mail gesendet, um Ihr Abonnement zu aktivieren und gegebenenfalls Ihre Präferenzen auszuwählen

Etwas ist schief gelaufen

Versuchen Sie es nochmal

Schließen

Zum Newsletter anmelden


Abbrechen
Schließen

Concept, Design, Web

KUMBE DIGITAL TRIBU
www.kumbe.it | info@kumbe.it 

Schließen

Danke

Ihre Anfrage wurde korrekt übermittelt und wir werden Ihnen so schnell wie möglich antworten. Eine Kopie der von Ihnen angegebenen Daten wurde an Ihre E-Mail-Adresse geschickt.

Schließen

Informationen anfordern

Sie senden die Anfrage an: APT VAL DI FASSA