Passeggiata in fondovalle in Val di Fassa | © Patricia Ramirez  - Archivio Immagini ApT Val di Fassa

Langsame Spaziergänge im frühling

Der natürliche Weg, um Energie zu tanken

Die Dolomiten von Fassa, Wanderwege, auf denen Sie sich wie zu Hause fühlen

Wenn die Füße gehen wollen, sollte man sie nicht daran hindern. Das Erwachen des Geistes, der Energie, die die Wünsche wieder in den Kreislauf bringt, den Körper, die Beine bewegt, ihnen wieder Kraft verleiht und nach Strecken sucht. Endlich wieder atmen zu können, Schritt zu halten, das Erstaunen einer plötzlichen Entdeckung zu teilen. Um ein neues Gebiet zu entdecken und Intellekt und Mühen hinter sich zu lassen. Um eine lohnenswerte Erfahrung von Harmonie und Wohlbefinden zu erleben.

Das Fassatal, geschützt und umgeben von legendären und jahrhundertealten Bergen, ist eine Wiege unzähliger befestigter und markierter Wanderwege. Wunderbare Erlebnisse in Höhenlagen und im Tal, auf Weiden, in Wäldern oder verzauberten Dörfern warten hier auf Sie. Um Almen und Agriturs zu besuchen und das authentische Herz der ladinischen Gastfreundschaft zu entdecken, den Bäumen zuzuhören, sich selbst zu finden oder ein Ziel zu erreichen und die Freiheit zu erleben.

Wählen Sie den Weg, der zu Ihrer augenblicklichen Stimmung passt oder finden Sie ihn bei einem Spaziergang. Jeder dieser Wege kann Sie zu sich selbst führen und alle führen Sie nach Hause zurück.

5 Vorschläge für Frühlingsrouten im Fassatal

Moena - Palua - Soraga - Someda - Moena

Moena
Dauer: 2:10 h
Entfernung: 5.7 km
Salita: 157 m
Schwierigkeitsgrad: Einfach

Ein gut belichteter Rundweg in der Sonne, der die Dörfer Moena und Soraga verbindet.Sie wandern hier umgeben von der Rosengarten Gruppe, dem Langkofel und dem langen Bergrücken des "Zwölfergipfels" ("Cima Dodici").

Vigo - S. Giuliana Kirche - Vigo

Vigo di Fassa
Dauer: 1:20 h
Entfernung: 2.7 km
Salita: 133 m
Schwierigkeitsgrad: Einfach

Ein Besuch der mittelalterlichen Kirche Santa Giuliana, der Schutzpatronin des Tals, die sowohl am 3. Juni als auch am 6. Februar gefeiert wird, ist ein Muss. Das Gebäude stammt aus dem Jahr 1237, doch die Ursprünge der Siedlung, einer prähistorischen Hügelfestung, gehen auf die Zeit der Räter zurück, die diese Gebiete in der Eisenzeit bewohnten.

Pera - Muncion - Soal - Pera

Pera di Fassa
Dauer: 2:40 h
Entfernung: 5 km
Salita: 364 m
Schwierigkeitsgrad: Einfach

Dieser Spaziergang führt nach "Muncion", das einen unbeschreiblich schönen Ausblick auf die ebenso schönen Gipfel des Fassatals bietet.Im Zentrum des Dorfes steht die kleine Kirche Hl. Anna, die mit Fresken von Franzeleto Bernard geschmückt ist. Er führt über einen eindrucksvollen Kreuzweg.

Campitello - Pian - Canazei - Campitello

Canazei
Dauer: 2:00 h
Entfernung: 4.2 km
Salita: 128 m
Schwierigkeitsgrad: Einfach

Die Wanderung verbindet Campitello mit Canazei und führt durch "Pian". Es ist ein verträumtes Dorf, ein uriges Beispiel der Bevölkerung, die einst isolierte Gegenden aufsuchte. "Pian" erreichen Sie über die Via Crucis (Kreuzweg), mit kuriosen Leitsprüchen auf Ladinisch.

Penìa - Lorenz - Vera - Penìa

Penìa di Canazei
Dauer: 2:20 h
Entfernung: 5 km
Salita: 205 m
Schwierigkeitsgrad: Schwierig

Am Fuße des Bergrückens "Dolèda", wo sich die Hexen versammelt haben sollen, liegt Penìa. Die letzte Ortschaft des Fassatals, die fast auf den Hängen der Marmolada thront, ist reich an Geschichte und alten Traditionen, die es zu entdecken gilt.Auf dem Rückweg folgen Sie dem Lehrpfad "L'èga te cuna - der Ursprung des Wassers".

Danke

Vielen Dank: Wir haben Ihnen eine E-Mail gesendet, um Ihr Abonnement zu aktivieren und gegebenenfalls Ihre Präferenzen auszuwählen

Etwas ist schief gelaufen

Versuchen Sie es nochmal

Schließen

Zum Newsletter anmelden


Abbrechen
Schließen

Concept, Design, Web

KUMBE DIGITAL TRIBU
www.kumbe.it | info@kumbe.it 

Schließen

Danke

Ihre Anfrage wurde korrekt übermittelt und wir werden Ihnen so schnell wie möglich antworten. Eine Kopie der von Ihnen angegebenen Daten wurde an Ihre E-Mail-Adresse geschickt.

Schließen

Informationen anfordern

Sie senden die Anfrage an: APT VAL DI FASSA